Jesus Maria und der Klavierspieler

“Eine Weihnachtsgeschichte” Nach einer Idee des Inklusions-Chors “Wilde Rosen”, der Robben e.V. Wulfsdorf und gemeinsamer Bearbeitung mit Katharina Maria Kagel.

Vorgelesen von den Mitgliedern des Großenseer Chores S(w)inging Großensee e.V. in Vertretung für die “Wilden Rosen” die leider nicht selbst auftreten können, weil sie sich zur Zeit alle in Quarantäne befinden.
Gesungen von Katharina Maria Kagel Leitung Katharina Maria Kagel

Aufgeführt in der Martin-Luther-Kirche zu Trittau am 4. Advent 2020

„Jesus und Maria und der Klavierspieler“ – eine Inklusive Weihnachtsgeschichte … gelesene, gesungene, gemeinsam erdachte Weihnachtsgeschichte, die im Winter 2019, im Rahmen der Inklusionsarbeit von Katharina Maria Kagel mit den „Wilden Rosen“ entstand. #Hoffnungsleuchten

Aufrufe: 172

S(w)ingen trotz Corona

S(w)ingingGrossenseeRELOADED macht Musik trotz Corona! Der Chor hat unter Einhaltung der Kontakt- und Abstandsregeln den Song aufgenommen, jede Sängerin allein für sich zu Hause! Auf Basis einer Tonaufnahme, die bei einem gemeinsamen Auftritt im Sommer letzten Jahres am Großensee gemacht wurde, entstand aktuell dieser Zusammenschnitt. Weil zur Zeit auch keine Chorproben stattfinden können, schickt Chorleiterin Katharina Maria Kagel allen Chormitgliedern regelmäßig Anleitungen und Hörproben zum Üben. Es gibt zudem gemeinsame Besprechungen via Skype etc.
Homevideos: Chormitglieder, Schlussvideo und Bearbeitung: Walter Domscheit

Aufrufe: 113