Jesus Maria und der Klavierspieler

“Eine Weihnachtsgeschichte” Nach einer Idee des Inklusions-Chors “Wilde Rosen”, der Robben e.V. Wulfsdorf und gemeinsamer Bearbeitung mit Katharina Maria Kagel.

Vorgelesen von den Mitgliedern des Großenseer Chores S(w)inging Großensee e.V. in Vertretung für die “Wilden Rosen” die leider nicht selbst auftreten können, weil sie sich zur Zeit alle in Quarantäne befinden.
Gesungen von Katharina Maria Kagel Leitung Katharina Maria Kagel

Aufgeführt in der Martin-Luther-Kirche zu Trittau am 4. Advent 2020

„Jesus und Maria und der Klavierspieler“ – eine Inklusive Weihnachtsgeschichte … gelesene, gesungene, gemeinsam erdachte Weihnachtsgeschichte, die im Winter 2019, im Rahmen der Inklusionsarbeit von Katharina Maria Kagel mit den „Wilden Rosen“ entstand. #Hoffnungsleuchten