EINE WEIHNACHTSGESCHICHTE TEIL I AM 11. UND II AM 12.12.2020

11. 12. 2020 – 19:00
Martin-Luther-Kirche
Trittau
Kirchenstraße 13


Freitag d. 11.12. 2020 Teil I und Samstag, d. 12.12.2020 Teil II im Rahmen des “Trittauer Adventslicht” #Hoffnungsleuchten.

“Eine Weihnachtsgeschichte”

Nach einer Idee des Inklusions-Chors “Wilde Rosen”, der Robben e.V. Wulfsdorf  und gemeinsamer Bearbeitung mit Katharina Maria Kagel

Vorgelesen von Katharina Maria Kagel

Chor: S(w)inging Großensee e.V. in Vertretung für die “Wilden Rosen” die leider nicht selbst auftreten können, weil sie sich alle in Quarantäne befinden.

Leitung  Katharina Maria Kagel 

Beginn für Teil I  um 19 Uhr und Teil II um 18 Uhr!

Evangelische Martin-Luther-Kirche, Kirchenstraße 13 Trittau

„Jesus und Maria und der Klavierspieler“ –
eine Inklusive Weihnachtsgeschichte 
… gelesene, gesungene, gemeinsam erdachte Weihnachtsgeschichte, die im Winter 2019, im Rahmen der Inklusionsarbeit von Katharina Maria Kagel mit den „Wilden Rosen“ entstand.

Gesungen vom Chor S(w)inging Großensee,


gelesen und gesungen von Katharina Maria Kagel

Hinweis: Es sind wegen der Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie und der Abstandsvorschriften weniger Plätze in der Kirche vorhanden.  Bitte beachten Sie auch die Vorschrift zum Tragen einer Mund-Nasenbedeckung und Anwesenheitsliste am Eingang.